ä

Logo Schwarzwaldverein

Schwarzwaldverein e.V.

Ortsgruppe Achern / Baden
 

Ortsgruppe Achern

 

AKTUELLE INFORMATIONEN:

 

2019

Der Schwarzwaldverein Achern stellt sein Jahresprogramm 2019 vor

Für das Wanderjahr 2019 ist wieder ein interessantes, abwechslungsreiches und informatives Programm zusammengestellt worden.

Von den Rheinauen bis zu den Schwarzwaldhöhen sind wir aktiv unterwegs. Es werden Wanderungen in der näheren Umgebung, im Murgtal, Renchtal, sowie in der Pfalz und im Südschwarzwald angeboten. Bitte machen Sie regen Gebrauch von unserem Wanderangebot. Animieren Sie auch Freunde und Bekannte zum Mitwandern, in einer wunderschönen Umgebung. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Auch eine Tagesfahrt mit dem Bus zur historischen Stadt Rottweil, ist in unserem Angebot. Im Juli fahren wir mit der Bahn nach Heilbronn, um dort die Bundesgartenschau zu besuchen. Weiter ist auch in 2019 eine mehrtages Tour im Südschwarzwald geplant. Unser gesamtes Jahresprogramm ist im Link unter dieser website aufrufbar.

Unser Jahresprogramm beginnt am Sonntag, 13.01.19 mit einer gemütlichen Winterwanderung nach Furschenbach.

Alle Wanderungen und Unternehmungen werden auch zeitnah und mit näheren Angaben in der Presse und im Internet bekannt gegeben.

 

 

Januar
 

Auf der Sonnenseite hoch über der Acher.

Der Schwarzwaldverein Achern beginnt am Sonntag, 13. Januar mit einer   gemütlichen Wanderung sein Jahresprogramm 2019. Je nach Wetterlage führt eine kürzere oder längere Strecke zur gemütlichen Einkehr nach Furschenbach. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz Rosenstraße. Gäste sind willkommen.                                                                                                   Auskünfte erteilt Wanderführer Bernard Kehres, Tel. 07841- 5527

 

 

 

 

 

Februar



Zum Mittagessen nach Wagshurst und zurück.

Der Schwarzwaldvereiun Achern bietet am Sonntag, den 10. Februar 2019 eine Wanderung nach Wagshurst an. Die Teilnehmer treffen sich um 10.30 Uhr am Bahnhof Achern. Die Wanderung beginnt am Bahnhof in Renchen. Von dort wandern die Teilnehmer nach Wagshurst, wo wieder ein traditionelles badisches Meerrettichessen auf die Wanderer wartet. Gestärkt wird der Heimweg über Fautenbach angetreten. Die gesamte Wanderzeit beträgt ca. 3,5 Stunden bei 12 km Wegstrecke. (Hinweg 5,5 km - Rückweg 6,5 km). Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung mit Vorabzahlung bei der Tourist-Info in Achern bis zum Montag, den 04.Februar 2019 notwndig. Die Wanderung führt Susan und Wolfgang Schultze, bei Fragen bitte unter Tel. 07841/280007 anrufen. Gäste sind herzlich willkommen.

 

 

 

 

 

 

Februar
 

Winterwanderung bei Lichtenau.

 

Der Schwarzwaldverein Achern lädt am Mittwoch, den 20. Februar 2019 zu einer Winterwanderung bei Lichtenau/Ulm ein. Die Wanderung beginnt an der Stadthalle (Benshurststraße) in Lichtenau und führt die Teilnehmer um und teilweise auch durch den Ort Lichtenau. Gewandert wird auf Feld- sowie auf asphaltierten Wegen. Die Wanderung dauert ca. 2,0-2,5 Stunden bei ca. 9 km Wegstrecke. Eine Schlusseinkehr ist vorgesehen. Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 13:45 Uhr in der Rosenstraße in Achern, von wo aus in Fahrgemeinschaften nach Lichtenau gefahren wird. ( Natürlich kann auch direkt zur Stadthalle Lichtenau gefahren werden und dort auf die Teilnehmer aus Achern warten). Gäste sind herzlich willkommen. Die Wanderung führt Bernd Meier Tel. 07841-24355.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

März  
 

 

Vorfrühlingswanderung bei Freistett.

Der Schwarzwaldverein Achern lädt am Mittwoch, den 13.03.2019 zu einer Vorfrühlingswanderung bei Freistett ein. Die Wanderung beginnt an der Stadthalle in Freistett und führt die Teilnehmer um und teilweise durch den Ort Freistett und Rheinbischofsheim. Gewandert wird auf Feld-sowie auch auf asphaltierten Wegen. Die Wanderung dauert ca. 2-2,5 Stunden bei 8,0 km Wegstrecke. Eine Schlusseinkehr ist vorgesehen. Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 13:45 Uhr in der Rosenstraße in Achern, von wo aus in Fahrgemeinschaften nach Freistett zur Stadthalle gefahren wird. Gäste sind willkommen. Wanderführer ist Bernd Meier Tel. 07841-24355.